Ehrung der Schulweghelfer und weiterer ehrenamtlicher Mitarbeiter

Zu einer Feierstunde für unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter haben auch in diesem Jahr wieder Gemeinde und Schule Bindlach zusammen eingeladen.
Herr Thomas Förster von der Polizei, 1. Bürgermeister Gerald Kolb und Schulleiterin Kathrin Sigg sprachen über die große Bedeutung, die der zuverlässige Einsatz der 16 erwachsenen Schulweghelfer für die Schule hat. Zugleich beglückwünschte Herr Förster die gerade zu Schülerlotsen ausgebildeten Sechstklässler, die teilweise im Schulbus und teilweise zusammen mit einem Erwachsenen an der Kreuzung in der Bayreuther Straße ihren Dienst aufnehmen dürfen, sobald sie 12 Jahre alt geworden sind.
Ein großer Dank ging auch an die Lesepatinnen Frau Obermeier, Frau Niekisch und Frau Kemmler und an Herrn Mühlnikel sowie Herrn Neukamm für die Betreuung der Schach-AGs.Die beiden Schülerinnen, die täglich die Krankmeldungen von Schulkindern in den Klassen verteilen, durften sich ebenso über eine kleine Anerkennung freuen.
Umrahmt wurde die Veranstaltung durch Liedbeiträge der Klasse 2c und des Chores.